Ich habe Leonie-Rachel gerne zugehört. Weil sie so

Ich habe Leonie-Rachel gerne zugehört. Weil sie so viel zu sagen hat – und ich wichtig finde, wie sie über ihr Borderline-Syndrom spricht und so psychisch Erkrankten Mut macht. Großes Lob auch für die Kampagne des PSD Wien