erklärte, dass der Abschluss des Diesel-Vergleichs

erklärte, dass der Abschluss des Diesel-Vergleichs an den Forderungen der Anwälte gescheitert sei. „Die Prozessanwälte des Verbraucherzentrale Bundesverband bestanden bis zum Schluss auf eine Pauschalzahlung in Höhe von 50 Millionen Euro“