1937 wird der .er Bergsteiger Johann (Hanns) Rothbarth

1937 wird der .er Bergsteiger Johann (Hanns) Rothbarth in vom “wegen Vorbereitung eines hochverrät. Unternehmens” zu 6J ZH verurteilt. Rothbarth war am 30.6.1936 in Berlin bei einem Treff mit dem Arzt Dr. Georg Bejamin verhaftet worden.